Unsere Ideen,Wünsche und Forderungen
(Workshop Medien und Schule)

  1. Alle Schüler_innen dürfen das Handy in den Pausen benutzen.
  2. An allen Schulen gibt es eine einheitliche Regelung zur Handy- und Mediennutzung.
  3. Alle Schüler_innen dürfen nach Absprache mit den Lehrer/innen das Handy im Unterricht nutzen. (für z.B. Recherchen)
  4. Alle Schüler_innen bekommen Medienkompetenzförderung ab der Grundschule und werden u. a. auch über Gefahren und Nachteile von bestimmten Programmen aufgeklärt.
  5. Alle Schulen haben den gleichen Medienstandard!
  6. Jede Schule verfügt über eine Cloud-Speicherlösung.
  7. Alle Schulen verfügen mindestens über ein paar Klassensätze Tablets zum Ausleihen und nutzen im Unterricht!
  8. In jeder Schule werden Schüler-Lehrer-Projekte zum Digitalen Lernen angeboten.
  9. Die Schulen beziehen die Erfahrungen der anderen Schulen mit ein.
  10. Lehrer_innen haben mehr Medienkompetenzförderung im Studium und verpflichtende Fort- und Weiterbildungen zum Thema Medien.

 

 

 

Unsere Forderungen von Jugend fragt nach 2015 zur Medien- und Schulpolitik

Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Unsere Forderungen von Jugend fragt nach 2015 zur Medien- und Schulpolitik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.