Um 16 Uhr hatten wir einen Termin im Finanzministerium.
Pressesprecher Stefan Bruhn begrüßte uns dort uns erklärte mit Hilfe von Kollegen, welche Ausbildungsmöglichkeiten es hier im MV gibt.
Danach besuchten wir dem Mann, der seit 1991 dir Schulden für das Land macht, Herr Dr. Bornholdt. Dieser erklärte, das Schulden immer die kommende Generationen belasten. Seit 2006 macht Mecklenburg-Vorpommern daher keine neuen Schulden mehr.

image

Danach hatte sich die Finanzministerin die Zeit genommen, um uns von ihrer Arbeit zu berichten und sich ein paar Fragen zu stellen.

image

Dafür vielen Dank ans Finanzministerium 🙂

JiL im Finanzministerium

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.