Am gestrigen Montag stand ein straffes Programm, wie man bereits aus dem Blog entnehmen konnte, für die diesjährigen TeilnehmerInnen an. Nach dem Parlamentsspiel starteten die Ministeriumsbesuche und eine 18-köpfige Gruppe machte sich auf den Weg zum Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales. Die TeilnehmenerInnen wurden herzlich begrüßt und als erstes erhielt man einen historischen Einblick in die Geschichte des Marstalls, dem Reitgestüt des ehemaligen Großherzoges von Mecklenburg. Anschließend stellte der Staatssekretär Nikolaus Voss das Ministerium und deren Aufgaben vor und zu guter letzt folgte eine Frage-/Diskussionsrunde mit interessanten Inhalten. Leider konnte die Diskussion nicht zu Ende gebracht werden, weil die Zeit wie im Fluge verging…

JiL auch im Sozialministerium

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.